Kategorie gemeinsam planen

Neue Anzeige aufgeben

Fahr Rad eingetragen am 20 Mär 2022

Hallo zusammen,

ist echt cool, dass es hier in Zwickau eine Plattform für den radelnden Menschen gibt. Ich selbst bin auch begeisterter Radfahrer, kümmere mich regelmäßig um den technischen Support meiner Fahrräder und die meiner Familie. Bei jedem Handgriff kann ich meine Affinität ausleben und mein Know-How erweitern. Ein Fahrrad komplett zu demontieren und die Einzelteile zu reinigen um es wieder zusammenzubauen macht unglaublich viel Spaß. Ich hoffe, dass die Zwicker Radl-Gang, diese Begeisterung teilt.

Leider musste ich in den letzten Jahren feststellen, dass die Infrastruktur in Zwickau keineswegs auf das Radfahren ausgelegt ist. Um es mit den Worten unserer Oberbürgermeisterin zu sagen: "Die Stadt wurde um das Auto herum errichtet! Und der Stadtrat möchte nach Möglichkeit bis vor die Tür fahren." Das ging aus einem Gespräch zwischen Frau Arndt und mir hervor während Sie ihre Wahlflyer auf unserer Straße verteilte. Was langfristig gesehen nicht zwingend für eine geplante Verbesserung für uns Radfahrer bedeutet. Uns Radfahrern fehlt die Lobby um effektiv unterstützt zu werden. Vielleicht sollte man auch mal über ein "Critical-Mass-Event" nachdenken. Um nur ein Beispiel zu nennen. Denn gerade jetzt, zwischen klimatischen Veränderungen und den immer weiter steigenden Kraftstoffpreisen, sollte das Fahrrad doch eine Offenbarung sein für all diejenigen die nach Nachhaltigkeit und Effizienz streben.

Vielleicht hält das Jahr 2022 für uns Radfreunde ja noch etwas bereit.

 

Sportliche Grüße.

M. Rupprecht

E-Mail an Rupprecht

*) Diese Felder müssen ausgefüllt sein, damit die Nachricht versendet werden kann

zurück